Alles klar bei den Aktiven für die kommende Saison

Marcel Kieliszek hat uns als Trainer der Ersten für eine weitere Saison zugesagt! Unser Wunsch der Vorstandschaft und des Kaptainteams ist somit in Erfüllung gegangen. Marcel, der über Jahre erfolgreich im Jugendbereich tätig war, musste sich erst auf den Umgang mit Aktivspieler einstellen. Die Rückmeldung unserer Spieler war jedoch durchwegs positiv. Sowohl Trainingsgestaltung, als auch Spielergespräche und der Umgang mit den Spielern wurde von den Spielern als besonders gut hervorgehoben. Er ist auf Augenhöhe mit unseren Jungs und beide Seiten können von neuen Reizen profitieren und sich weiterentwickeln. Diesen Weg wollen wir bewusst mit einem einheimischen Trainer weitergehen. Als Co-Trainer kann ihn Björn Binkert weiterhin mit jahrelanger Aktiverfahrung unterstützen und ergänzen. Des weiteren hat Hans-Peter „Hansen“ Walther für die kommende Saison zugesagt. Diese Zusage war für unsere Torhüter sehr wichtig, da sie durch das spezielle Torwarttraining gute Entwicklungsschritte nehmen können. Komplettiert wird das Trainerteam von Philipp Mülhaupt und Gerhard Mülhaupt. Folglich geht unser FCG auf dieser Position gut gerüstet in die kommende Saison.

Auch die Kaderplanung ist bereits grösstenteils abgeschlossen. Grundsätzlich haben uns fast alle Spieler der ersten Mannschaft für die kommende Runde zugesagt. Dabei gibt es jedoch noch einzelne Fragezeichen z.B. aufgrund langfristiger Verletzungen oder Studienorten. Auch dies ist ein Zeichen der guten Zusammenarbeit zwischen Trainer, Mannschaft und Vorstandschaft. Neu verstärken werden uns 5 Jugendspieler, die für unsere A-Jugend in der SG Klettgau gespielt haben. Für die Jungs ist es positiv, dass sie gemeinsam als Block in die Aktiven aufrücken können und dabei ihren Trainer aus der vergangenen Jugendzeit schon kennen. Wir freuen uns sehr Aaron Nohl, Marvin Kieliszek, Jonas Rudiger, Johannes Piberhofer und Fabio Merz, der die aktuelle Saison beim FC RW Weilheim in der A-Jugend spielt, mit beidseitiger Geduld in die Mannschaft integrieren zu dürfen, sportlich wie kollegial. Die SG Klettgau A-Jugend, trainiert von Joachim Rotzinger, ist aktuell Tabellenführer der A-Junioren Kreisliga 1. Das wiederum zeigt, dass die Jungs hohe Qualität besitzen und uns als Mannschaft nicht nur quantitativ, sondern vor allem auch qualitativ helfen werden.

Bei unserer Zweiten hat das Trainerduo Jonas Simon und Thorsten Gehringer ebenfalls für eine weitere Runde zugesagt. Dabei soll es nächste Saison sportlich einen Schritt voran gehen ohne dabei den Spass und die Kollegialität aus dem Mittelpunkt zu rücken.

Sehr dankbar sind wir auch über die Zusage von Christian „Pott“ Weissenbeger und Daniel Osterrath als Trainerteam für unsere Damen. Pott führt die Mannschaft mit einem guten Fingerspitzengefühl schon über viele Jahre erfolgreich.

Auch wenn der Fokus oftmals auf der ersten Mannschaft liegt haben unsere Damen und die zweite Mannschaft für unser Vereinsleben den gleichen Stellenwert.

Somit sind die Weichen für die nächste Saison gestellt. Wir freuen uns, wahrscheinlich genauso wie ihr alle, auf ein gemeinsames Erlebnis und hoffen, dass dies möglichst bald in Erfüllung gehen wird. 

Euer FCG

(Björn Binkert und Stefan Griesser)